Startseite Produktion Wissenswertes
über Holz
Verarbeitete
Holzarten
Produkte Chronik Zertifikate Kontakt u.
Anfahrtsplan

 

Produktion:

Blick auf den Rundholzlagerplatz:
Abfräsen von Wurzelansätzen für eine störungsfreie und zügige Weiterverarbeitung:
Vereinzelung der Stämme und Aufzug in die Sägehalle:
Entrindung der Stämme:
Einschnittseite des Gatters mit automatischer, mehrfacher Schnittbreitenverstellung. Links die Modelrückführung:
Ausschnittseite des Gatters, Trennung der Seitenware und Paketierung der Hauptware:
Das tägliche Schärfen der Werkzeuge ist Grundvoraussetzung für einen sauberen und geraden Schnitt:
Ausformung der Seitenware:
Automatische Sortierung der Seitenbretter nach Länge, Breiten und Qualität:
 
Vortrocknung des Holzes am Schnittholzplatz:
Technische Endtrocknung in der Trockenkammer:
Mit unserer modernen Vakuumtrockenkammer können wir auch Hart- oder Bauholz rasch und schonend trocknen.
Profilierung des getrockneten Schnittholzes zu Hobelware:
 
Bauholz vor der Zustellung direkt zur Baustelle oder in den weiterverarbeitenden Betrieb:
Energiegewinnung: Durch die Erzeugung von Ökostrom unseren beiden Kleinwasserkraftwerken werden unsere Anlagen mit nachhaltiger und sauberer Energie betrieben. Daneben erzeugen wir unseren Wärmebedarf für Trockenkammer sowie für Büro- und Wohngebäude aus Hackschnitzel, die beim Produktionsprozess anfallen. Somit sind neben dem Rohstoff auch die verwendete Energieform nachhaltig und CO2 neutral:

 

Startseite Produktion Wissenswertes
über Holz
Verarbeitete
Holzarten
Produkte Chronik Zertifikate Kontakt u.
Anfahrtsplan
Säge- u. Hobelwerk Klappacher GmbH - 5083 St. Leonhard - Dr.-Friedrich-Ödl-Weg 10

Konzeption und Copyright - David Klappacher - www.toolrent.at